Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Reinigungsartikel aus Überproduktionen, Restbeständen, Fehlproduktionen

Unter den Branchen, die sich großer Nachfrage der Großändler erfreuen, ist die Branche Waschmittel, Reinigungsartikel.  Die Großhändler  kaufen sehr gerne solche Produkte  direkt von den Herstellern als Ware aus Überproduktionen, auch aus Lagerüberständen oder Lagerräumung, weil hier immer  der Sonderpreis garantiert ist. Die Hersteller müssen die Überhänge möglichst schnell vertreiben, weil die nächste Partie der Ware aus der Produktion kommt und der Platz im Lager wieder gebraucht wird.

Die Einkaufsbedingungen sind natürlich vor allem für die Großhändler günstig – es müssen richtig große Mengen abgenommen, nicht eine Palette sondern ein Container (entweder 40″ oder 20″), also ca. 28-33 Paletten.
Nicht selten muss auch ein Vertrag unterschrieben werden, wo sich der Käufer  verpflichtet, bestimmte Mengen regelmäßig abzunehmen. In solchem Fall ist erforderlich entsprechende Zahlungs-, Lieferungs- und Lagermöglichkeiten haben.

Bei Waschmittel aus Überproduktionen muss man nicht immer nur ein bestimmtes Produkt in großen Mengen einzukaufen. Es ist oft möglich die Produkte zu mischen. Entweder könenn wir selbst die Produkte, Marken, Sorte und ihre Mengen auswählen  (Mixware selbst zusammenstellen) oder bekommen wir die Ware als einen fertigen Mixposten.

Unabhängig davon, ob die Reinigungsartikel von den bekannten oder von unbekannten Herstellern kommen, muss man immer um die entsprechenden Zertifikate  bitten – besonders wichtigist das, wenn der Posten exportiert wird.

Die Europaletten, auf welchen meistens die Reinigungsartikel geliefert werden, müssen entweder gegen Aufpreis bezahlt werden, oder man soll  eigene Paletten zum Austausch bringen.

Zu den Haushaltspflegeartikeln, die vor allem gefragt sind, gehören die Waschpulver, Waschgels, Weichspüler, WC Reiniger – Produkte aus dem Haus Henkel, Wella und Procter & Gamble.

Die Ware aus Überproduktionen oder Fehlproduktionen  können entweder original verpackt oder in neutraler Verpackung geliefert. Es ist wichtig, in welcher Sprache die Verpackung beschriftet ist – manchmal muss man den Text in die Sprache des Landes, wo die Ware weiterverkauft wird, übersetzen und die Etikette mit diesem Text dann auf die Packung aufkleben.
Die Waschmittel können auch in Big Bags  oder lose geliefert werden.

DiggTwittertumblrStumbleUponRedditPinterestLinkedInGoogle+flattrFacebookEmailbuffer

Leave a Reply

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail